Weinbau Urban bietet Weingenuss der Sonderklasse
 
Salonsieger startet mit neuem Verkostungsraum
Eher durch Zufall erfuhr die Familie Urban von unserer Firma und unserer Planungstätigkeit im Bereich von Heurigen und Verkostungsräumen!
Das vorgelegte und durch gute Vorgespräche entwickelte Konzept konnte auf Anhieb überzeugen und rechtzeitig vor der Weinlese konnte der neue Verkostungsraum eröffnet werden. Der Verkostungsraum gliedert sich in den alten Schüttkastenbereich und den neuen modernen Zubau, welcher den Verkostungsraum beherbergt.
Der Schüttksaten erhielt die Elemente des regional typischen Möbelstückes, das ist das Weinviertler Möbel, welches über hunderte Jahre in den Kellern und Presshäusern zu finden war. Jetzt erfährt es unter unserer Tischlervereinigung, den Weinviertler Kulturtischlern, als bodenständiges und zeitloses Möbelstück eine Renaissance!
Die schlichte, einfache eher filigran wirkende Einrichtung in Esche gehalten, läßt den alten Schüttkasten im neuen Glanz erstrahlen! Natürlich wurde das Lokal mit einer modernen Lüftungsanlage und Heizung ausgestattet! Der in den Hof vorgesetzte Zubau wurde mit einer kompletten Glasfront gestaltet und lässt einen eindrucksvollen Blick auf die hochthronende, mächtige Emporenkirche von Wullersdorf offen.
Der Verkostungsraum wurde im Gegensatz zum Schüttkastenstüberl im schlichten, modernen Stil gestaltet. Die blauen Elemente, welche sich im Logo, den Etiketten usw. durch den Betrieb ziehen finden hier wieder Verwendung. Die indirekte Beleuchtung in Blau setzt die klar strukturierte Akustikdecke gezielt in Szene. Die dadurch entehenden Nordlichteffekte laden zum romantischen Weingenuss ein. Der riesige Stehverkostungstisch lässt niemanden so leicht ins wanken geraten und die wellenförmige Akustikwand im Betriebsblau gehalten rückt die erlesenen Weine ins rechte Licht!
Gemeinsam mit der Familie Urban konnten wir hier ein einzigartiges Lokal gestalten. Ein Unikat, welches genau an die Bedürffnissse des Betriebes angepasst wurde und das ganze Spektrum der Betriebslinie und -philosophie abdeckt.
Geplant ist in Zukunft das Lokal periodenweise als Heurigen zu öffnen und dabei die eigenen Erzeugnisse anbieten zu können. Über die Qualität dieser konnte sich schon eine Vielzahl von Besuchern am Eröffnungswochenende überzeugen!
Das Projekt der Familie Urban sollte für viele junge Winzer Motivation und Ansporn sein, geplante Projekte umzusetzen um für die Zukunft gerüstet zu sein!
Zurück zu Home












 
 
   
   
         
   
 
           
    Faschinggasse 3 | A-2070 Retz | t: 02942 2372 | e: tischlerei(at)stromer.at  
Meine Etiketten